Social Media für Original Wagner Pizza

Nestlé: kreative Marken-Inszenierung und effiziente Reichweiten-Steigerung

Zeitspanne
2013
bis heute
Rollen
Research & Analytics
Brand & Social Strategy
Media Tesing
Community Management
Art & Copy
Fotografie & Motion-Design
Film-Produktion

Geliebt und gehasst: Social Media kann für viele Unternehmen und Marken Fluch oder Segen bedeuten. Manchmal sogar beides gleichzeitig. Daher ist es wichtig, dass die Social Media-Aktivitäten eine klare Linie erkennen lassen – mit attraktiven Inhalten, die der Zielgruppe einen Mehrwert und Spaß bieten.

 

Die Kunst ist es, regelmäßig und über einen langen Zeitraum hinweg, besonderen Content zu bieten, der die Fans bewegt UND auf die Businessziele einzahlt. Dieser Herausforderung müssen sich viele Marken stellen – mit dem Aufsetzen einer Facebook-Page ist es dabei nicht getan. Jeder kennt es von seinem eigenen Facebook-Profil: Wir alle werden täglich mit einer unfassbaren Fülle an Content bespielt, die jeder nach seinen Interessen und Bedürfnissen scannt und filtert.

Wagner Facebook Page

 

Unser Ziel: Wir möchten für Wagner Pizza relevanten Content kreieren, der die Marke in den sozialen Netzen inszeniert. Content, der wirklich wahrgenommen wird, der gerne geteilt wird und so die User langfristig an die Marke bindet. Gute Geschichten und Songs haben einen gemeinsamen Nenner: Sie bleiben uns nachhaltig in Erinnerung, da es oft nur eines Bildes oder Tons bedarf, bestimmte Emotionen hervorzurufen. Für das Storytelling auf Facebook haben wir ein ganz eigenes, originelles Narrativ entwickelt.

 

 

In den Hauptrollen sehen wir Wagner Fans mit ihrer Lieblingspizza in normalen Alltagssituationen, die mit einer charmanten Dramaturgie und einem Augenzwinkern den besonderen Wagner Moment erleben.

Wagner Post Voting

Im nächsten Schritt geht es darum, den Content mit einer testbasierten, segmentspezifischen Media-Aussteuerung effizient zu vermarkten. Durch drei Arten von Tests werden Posts auf unterschiedlichen Kanälen in verschiedenen Segmenten mit variierenden Creatives ausgespielt.

Anhand der relevanten KPIs (eCPC, Ad Relevance Score, Engagement Rate) wird daraufhin festgelegt, welche Kombination für das Roll-out die richtige ist und mit dem Großteil des Budgets beworben wird. So vermeiden wir, dass unnötig Budget in falsche Kanäle oder Creatives investiert wird. Die im Reporting dokumentierten Erkenntnisse aus den Tests bilden die Grundlage für zukünftige Entscheidungen.

Wagner Pizza Yoga

Unsere Ergebnisse: Schon nach kurzer Zeit konnte der eCPC um 36 Prozent reduziert werden, während die Engagement Rate um satte 40 Prozent anstieg. Und das ist noch nicht das Ende der Fahnenstange: Aus jedem neuen Test bzw. Post ziehen wir wertvolle Learnings, die uns helfen, Creatives und KPIs immer weiter optmieren zu können. Und dank der guten Ergebnisse freuen wir uns, dass wir weitere, integrierte Social-Kampagnen umsetzen können.

Zum nächsten Projekt

Noch Fragen? Kommen Sie auf uns zu!