LuxairTours

Luxair: technischer Relaunch der Buchungsplattform LuxairTours mit Drupal 8

Zeitspanne
2015
2017
Rollen
Backend Development
Projekt Management

Der Reiseveranstalter LuxairTours ist Teil der LuxairGroup und hat seit 1968 die schönsten Urlaubsdestinationen und attraktive Pauschalreisen im Angebot. Mittlerweile bietet LuxairTours für jeden Geschmack unterschiedliche Reisen in vier Kategorien an. Wie bei vielen Playern aus der Touristik-Branche beginnt der Wettbewerb um die Reisenden spätestens auf der Website.

Luxair Case

Die Website von LuxairTours sollte daher mit Blick auf die Conversion optimiert werden, indem technisch präzise und schnell die gewünschten Ergebnisse in Form von Buchungen erzielt werden. Hierbei standen sowohl Neu- als auch Bestandskunden im Fokus:

 

Die Nutzer sollen eine emotionale Marke erleben, die ihnen einfach und schnell geräteübergreifende Buchungen ermöglicht.

 

Neben ausschlaggebenden Aspekten der User Experience war die technische Umsetzung die zentrale Herausforderung. Der Knackpunkt des Projekts bestand in der Umsetzung der Buchungsprozesse einerseits, als auch in der reibungslosen Performance und perfekten Anbindung verschiedener IT-Systeme, wie z. B. der Buchungsmaschine.

Luxair Tours Buchungsstrecke

Unsere Ziele: Eine reibungslose, technische Umsetzung sollte innerhalb eines agilen Entwicklungsprozesses mit Front- und Backend auf Drupal 8 auf Grundlage der Anforderungen aus UX- und Design erfolgen.

In enger Zusammenarbeit mit dem internen Entwicklerteam von Luxair haben wir eine mehrsprachige Buchungsplattform auf die Beine gestellt, die vollständig responsiv funktioniert. Das MVP und die zugehörigen User Stories wurden auf Basis von Scrum entwickelt, die technische Anbindung mit Luxair-eigenen und Dritt-Systemen (Buchungsmaschine) konnte so nahtlos erfolgen.

 

Unsere Ergebnisse: Die Kunden von LuxairTours erleben nun eine hoch performante Website, die eine effiziente und zufriedenstellende Buchung bereitstellt. Und auch unsere Reise mit Luxair ist noch lange nicht zu Ende.

Zum nächsten Projekt

Noch Fragen? Kommen Sie auf uns zu!