Cocomore holt Katrin Plumpe in die Geschäftsleitung

17.01.2019

Frankfurt am Main, 17. Januar 2019 - Mit Katrin Plumpe kommt eine international erfahrene Managerin in die Geschäftsleitung der Digitalagentur Cocomore. In der neugeschaffenen Position des Chief Operating Officer (COO) verantwortet sie ab sofort die zentralen Unternehmensbereiche, die entscheidend für die Innovations- und Wachstumsfähigkeit von Cocomore sind. Dazu gehören die strategische Geschäftsentwicklung, Personal, Finanzen und Corporate Communications sowie die gesamte Agenturinfrastruktur. Katrin Plumpe berichtet direkt an Dr. Hans-Ulrich von Freyberg, CEO und Gründer von Cocomore.

 

Katrin Plumpe wechselt von der Hamburger Agentur Territory, wo sie seit 2016 gruppenübergreifend für die Finanzen und das Controlling zuständig war. Zuvor war sie zwei Jahre im internationalen Controlling bei Gruner + Jahr und verantwortete dort in den darauffolgenden Jahren Strategieprojekte und M&A-Aktivitäten der Tochtergesellschaften in Spanien, den Niederlanden, Italien und China. Ihre Karriere begann sie im Jahr 2003 bei Ernst & Young und MAN.

 

„Mit Katrin Plumpe haben wir genau die richtige Person gefunden, um die Skalierbarkeit unseres Agenturangebots über die bestehenden und neue Standorte hinweg voranzutreiben“, sagt Dr. Hans-Ulrich von Freyberg. „Mit ihrer umfassenden Management-Erfahrung und fundierten Kenntnis von Agentur-, Digital- und Mediengeschäft wird Katrin Plumpe Cocomore dabei unterstützen, neue Geschäftsfelder zu erschließen und weiter zu wachsen.“

Noch Fragen?

Dann melde dich bei uns!

Taking Estonia as an example: First Nortec Forum in Frankfurt on e-government and digital transformation