Jurgen Appelo zu Gast bei der Cocomore AG

Der international bekannte Management-Berater und Buchautor leitete einen Management 3.0 Workshop in den Räumlichkeiten der Frankfurter Agentur für Kommunikation und IT.

Frankfurt am Main, 02.07.2014: Vor einem exklusiven Personenkreis stellte sich Jurgen Appelo am 25.6.2014 die Frage, welche Rolle Manager in einem agilen Kontext einnehmen – und präsentiert hierzu die neuen Management 3.0 Workouts.

„Die Rolle eines Managers in agilen Organisationen unterscheiden sich deutlich von der klassischen Rolle", weiß Robert Gies, Head of Development Cocomore AG. Das Management 3.0-Konzept beinhaltet Vorgehensmodelle zum agilen Unternehmensmanagement.

Für Agile Leadership- und Management 3.0-Interessierte findet bei der Cocomore AG monatlich ein Stammtisch zu diesem Themengebiet statt. Die Teilnehmer können verschiedene Aspekte in der Gruppe diskutieren und sich über ihre Erfahrungen austauschen. Vorträge von professionellen agilen Management-Beratern runden die Treffen regelmäßig ab. Die Anmeldung erfolgt über die Xing-Gruppe des Stammtischs.

Über die Cocomore AG

Als Agentur für Kommunikation und IT ist die Exzellenz in Kreation und Technologie eine der Stärken der Cocomore AG. Mit gut 140 Mitarbeitern und Büros in Frankfurt am Main, Genf und Sevilla entwickelt und betreut das Unternehmen Kommunikations-, E-Commerce- und CRM-Lösungen (Customer Relationship Management). Zu den langjährigen Kunden gehören unter anderem Nestlé, Procter & Gamble, RTL, Sanofi und der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau). Die Cocomore AG hat Projekte in über 30 Ländern realisiert und ist Mitglied im BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft) sowie im W3C (World Wide Web Consortium).

 

Jurgen Appelo (3. v. links), Robert Gies (4. v. links) und weitere Workshop-Teilnehmer

Jurgen Appelo (3. v. links), Robert Gies (4. v. links) und weitere Workshop-Teilnehmer