Cause Marketing: soziales Engagement geht ins Herz, bleibt im Kopf

Fritz Ehlers, Chief Creative Director bei Cocomore weiß, wie Cause related Marketing (CrM) oder Cause Marketing funktioniert und warum es sich für Unternehmen lohnt, darauf zu setzen.

Frankfurt, 17.12.2015. Cause Marketing – ein Ansatz, der sich in Marketingabteilungen immer größerer Beliebtheit erfreut. Was genau Cause Marketing ist und wie bekannte Marken diesen Ansatz bereits erfolgreich für sich nutzen, erklärt Fritz Ehlers im jüngsten Whitepaper der Frankfurter Agentur für Marketing und IT.

Bei Cause Marketing handelt es sich um Marketing, das sich für eine „gute Sache“ einsetzt. Das Verfolgen von wohltätigen Interessen wird vom Kunden wiederum wertgeschätzt. Das Ergebnis:  Wettbewerbsvorteil und Etablierung der Marke. „Marken finden durch Cause Marketing nicht nur den Weg in die Köpfe der Kunden, sondern auch in ihr Leben. Sie werden Bestandteil von Lebensansichten und Gefühlswelten.“, weiß der Kreativchef von Cocomore.

Ein Ritt durch die Geschichte

Ehlers stellt in seinem Whitepaper die erfolgreichsten CrM-Strategien der letzten fünf Jahrzehnte vor und beschreibt, wie der soziale Gedanke im Marketing zu einem gestärkten Markenimage und höheren Verkaufszahlen führen kann.

Spielerisch für ernste Themen begeistern

Auch Cocomore setzt CrM Kampagnen für seine Kunden um. Für die Drogeriemarktkette dm und Procter & Gamble entwickelte die Frankfurter Agentur die App „Mission Morgen“. In Form eines Minispiels wird den Nutzern auf unterhaltsame Weise das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz nähergebracht und durch eine integrierte Spendenkampagne der soziale Charakter besonders hervorgehoben.

Das Whitepaper steht ab sofort zum kostenlosen Download auf der Website von Cocomore zur Verfügung: http://www.cocomore.de/denkstoff

Über die Cocomore AG                                                                    

Als Agentur für Marketing und IT zeichnet Cocomore sich durch Exzellenz in Kreation und Technologie aus. Mit 140 Mitarbeitern und Büros in Frankfurt am Main, Genf und Sevilla entwickelt und betreut das Unternehmen Kommunikations-, E-Commerce- und CRM-Lösungen (Customer Relationship Management). Zu den Kunden gehören unter anderem Nestlé, Procter & Gamble, Merz, Otto, Sanofi und der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau). Die Cocomore AG ist Mitglied im W3C (World Wide Web Consortium) und hat Projekte in über 30 Ländern realisiert. Mit Erfolg: In einer Kundenbefragung von brand eins und Statista wurde Cocomore in der Kategorie „Digital und Internet“ zu den 5 besten Kommunikationsagenturen Deutschlands gewählt. Auch im Bereich Nachhaltigkeit überzeugt Cocomore und ist für Corporate Social Responsibility-Leistungen von EcoVadis zertifiziert. Mehr Informationen unter www.cocomore.de

 

Der Autor:

Fritz Ehlers, Chief Creative Director Cocomore AG

Fritz Ehlers, Chief Creative Director Cocomore AG

via