Agiler Strukturwandel – Cocomore AG veranstaltet agilen Vortragsabend in Frankfurt

Agile Cocomore - Agile Stammtisch Rhein MainAgil, schnell und inhaltlich hochwertig ging es zu beim Agile Usergroup Rhein-Main Treffen bei der Cocomore AG in Frankfurt. „Team ist nicht gleich Team“,  „Wie wichtig ist Vertrauen“, „Vom agilen Team zur agilen Organisation“, „Personas in User-Stories“: 4 Vorträge, 20 Folien, je 20 Sekunden. Vorträge auf den Punkt oder auch Pecha Kucha.  40 Teilnehmer hörten am 20. Februar den Referenten zu. Im Anschluss sortierten sie sich in offenen Gruppendiskussionen mit den Protagonisten ein, um sich intensiv über die vorgetragenen Themen auszutauschen. Initiiert wurde diese Stammtischreihe von der Agile Usergroup Rhein-Main, die die einzelnen Treffen seitdem inhaltlich begleitet.

Für Robert Gies, CTO bei der Cocomore AG, war dieses agile Event nicht nur wichtig, um mit interessanten Menschen aus der IT-Branche der Region Rhein-Main in Kontakt zu treten. Für ihn sind „agile Vorgehensmodelle in einem sich ständig ändernden Umfeld für Unternehmen obligatorisch, um wirklich erfolgreich zu sein.“  Die Cocomore AG setzt die Projektmanagement-Methoden SCRUM seit mehreren Jahren ein.“ In vielen unserer Großprojekte, wie die mit dem Verband Deutscher Maschinen und Anlagenbauer (VDMA) oder auch der Bauer Media Group, hat sich das agile Vorgehen bereits bewährt“, ergänzt Robert Gies.

Als Agentur für Kommunikation und IT ist die Exzellenz in Kreation und Technologie eine der Stärken von Cocomore. Mit gut 150 Mitarbeitern und Büros in Frankfurt am Main, Genf und  Sevilla entwickelt und betreut die Cocomore AG Kommunikations-, E-Commerce- und CRM-Lösungen (CRM: Customer Relationship Management). Zu den langjährigen Kunden gehören unter anderem Nestlé, die Otto Group, Procter & Gamble, Rossmann, RTL, Sanofi und der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau). Cocomore hat Projekte in über 30 Ländern realisiert und ist Mitglied im BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft) und im W3C (World Wide Web Consortium).